Marianne Hahn


ist in Brunsbüttel geboren, aufgewachsen und bis heute ihrer Heimat treu geblieben. Seit Jahren schreibt sie Kurzgeschichten, Gedichte, Limericks und Kurzkrimis, von denen einige in Anthologien verschiedener Verlage und Zeitungen veröffentlicht wurden.

 

Neben ihren fünf Geschichten in "MEER & MEHR" ist sie Im "Goldschatz zu Meldorf" mit der Geschichte "Das Vermächtnis", in der "Küstenliebe" mit der Kurzgeschichte "Tausend Schritte" vertreten.

 

Hier eine Leseprobe aus "Küstenliebe":